Cashflow Jänner

Hallo zusammen!

Der erste Monat im neuen Jahr ist schon wieder Vergangenheit. Der Jänner 2017 war ein sehr guter Börsenmonat, der Markt hielt seinen Aufwärtstrend bei. Da nicht wirklich viel Angst im Markt vorhanden war, ist auch die Vola nicht besonders hoch. Allerdings gab es ein paar Werte wo man doch ein gutes Einstiegssignal finden konnte. Grund könnten die Earnings gewesen sein. Jetzt aber genug der vielen Worte, kommen wir zum Ergebnis.

 

Basiswert(Aktie)             Strategie               Gewinn/Verlust

NVDA                                  SP                                        70

BBY                                      SP                                        20

GDXJ                                    SP                                        15

TXT                                       SP                                        28

 

Somit ergibt sich eine Gesamtprämieneinnahme von 133$ für den Jänner 2017, worauf ich natürlich sehr stolz bin. Es verlief alles nach Plan, es musste keine Position gerollt werden. Ich würde sagen es war ein guter Start ins Jahr 2017!

 

Einen Trade möchte ich euch näher erläutern, und zwar den Short Put auf TXT.

Am 25 Jänner 2017, einen Tag nach den Earnings habe ich einen Short Put mit einem Strike von 41$ verkauft. Der Grund dafür war der starke Abverkauf der Aktie, der Kurs fiel kurzzeitig um 10%. Die Prämien der Option sprangen natürlich sehr stark an. Diese Gelegenheit wollte ich mir nicht entgehen lassen und ich habe ich einen Short Put verkauft. Der Kurs erholte sich aber schnell und die Option konnte noch am selben Tag zurückgekauft werden. Mir gefällt diese Methode besser als die Earnings direkt zu handeln, da das Gap Risiko dadurch ausgeschlossen wird.

txt

 

Lg Michael

 

 

 

 

 

Advertisements

5 Gedanken zu “Cashflow Jänner

  1. Hallo Michael,

    das Monatsergebnis sieht doch sehr vielversprechend aus, Glückwunsch. Welche Rendite hast Du damit erzielt? Ich komme diesen Monat erstmals auf 3%. Wenn das immer so laufen würde und mein Konto größer wäre…. ☺.

    Gruß
    Bernd

    Gefällt mir

  2. Gratulation zu den 3 Stellen! Gut gemacht!
    So wie du beim gezeigte Trade agiere ich auch hin und wieder, dabei achte ich aber nicht auf die Earnings. Sehe ich nur, dass ein potentieller Kaufkandidat stark unter Druck geraten ist verkaufe ich Puts.
    mfG Chri

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s