Cashflow Dezember

Da der Silvesterausflug etwas länger ausgefallen ist, kommt der Cashflow-Bericht leicht verspätet. Spät, aber doch 😉

Der Dezember war für Optionshändler ein ziemlich langweiliger Monat, der Markt lief steil nach oben und die Volatilität sank in den Keller. Das hieß für mich – wenige Handelsmöglichkeiten. Da ich sowieso für die Uni einiges zu tun hatte, kam mir das eigentlich sehr gelegen. Im Dezember eröffnete ich nur eine Position und diese wurde auch mit Gewinn zurückgekauft.

 

Basiswert(Aktie)             Strategie               Gewinn/Verlust

LULU                                    SC                                        23

 

Für dieses Jahr habe ich geplant, dass ich neue Strategien ausprobiere. Ich möchte dieses Jahr Earnings handeln und eventuell auch Spreads auf große Werte wie Apple handeln. Durch die Spreads kann ich auch große liquide Werte mit einem kleinen Konto handeln. Der Nachteil dieser ist Idee sind die Kommissionskosten, denn diese würden sich verdoppeln. Auch wird das Rollen etwas umständlicher da man immer 2 Optionen gleichzeitig Rollen muss. Aber ich möchte es mal ausprobieren ob es sich lohnt. Wenn es soweit ist werde ich euch das natürlich mitteilen und auch gleich meine Erfahrungen dazu.

Da es nicht wirklich viel zu sagen gibt für den Monat Dezember bin ich auch schon wieder an Ende angelangt.

Ich wünsche Euch allen noch ein paar ruhige Tage bevor das neue Jahr wieder so richtig losgeht.

 

Lg Michael

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

7 Gedanken zu “Cashflow Dezember

  1. Hallo michael,
    wünsche dir noch ein gutes neues jahr und viel erfolg an der börse/optionshandel!!
    23 dollar besser wie nichts, oder??

    Mach weiter und bleib am ball.
    Gruss claus

    Gefällt mir

  2. Hallo Michael,

    Wie schon gesagt wurde, besser als nichts. Solange wir ein Monat positiv abschließen, ist alles gut! 🙂
    Martin von hellosuckers hat im Dezember einen Verlust von 5000 Dollar erlitten. Dagegen sind deine 23 Euro Gold wert 🙂

    mfG Chri

    Gefällt mir

  3. Jeder Euro Ertrag bringt dich einen Schritt weiter. Und vergiss auch niemals die Erfahrungen, die du sammelst. Es ist meiner Meinung nach illusorisch am Anfang konsistent profitabel zu arbeiten. Du musst erstmal durch die ganzen Marktphasen durchkommen und dich da auch dran gewöhnen. Von daher ist jeder Monat ohne Verlust ein großer und wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Also dran bleiben und weiter machen! 😉
    VG, Rico

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s