Jahresrückblick 2016

 

Seit August 2016 schreibe ich nun regelmäßig Artikel zum Thema Stillhaltergeschäfte. Manchmal ist es schwer, dass ich mich dafür motivieren kann. Aber kaum ist man am Schreiben macht es auch schon wieder Spaß, denn man lernt selbst sehr viel Neues dazu und vor allem lernt man Leute kennen, die sich auch für das Thema Optionen interessieren. Das ist der Hauptgrund warum ich diesen Blog betreibe.

Als ich im August für ein paar Tage im Urlaub war kam mir der Gedanke, dass ich einen Blog über Optionen veröffentlichen könnte. Gesagt, getan. Der Blog war schnell eröffnet, allerdings hatte ich noch keinen wirklichen Plan welche Artikel ich schreiben könnte. So nach und nach kam mir dann die Idee, dass ich eine Grundlagenseite für Optionen aufbauen werde. Sozusagen das Basiswissen für Optionen, speziell für den Verkauf von Optionen.

Zusätzlich wollte ich auch zeigen, dass mein Trading in der Praxis funktioniert. Aus diesem Grund veröffentliche ich den monatlichen Cashflow-Bericht. Die Gewinne sind zwar nicht atemberaubend, aber an der Kontogröße gemessen sind sie nicht so schlecht. Beim „Stillhalten“ kann ich nie riesige Summen in einem einzigen Trade verdienen, da mein Gewinn von Anfang an begrenzt ist. Aber dafür habe ich die höhere Gewinnwahrscheinlichkeit auf meiner Seite 😉

Besonders freut es mich natürlich, dass ich diesen Blog nicht nur für mich allein schreibe, sondern sich auch Leute dafür interessieren und die Beiträge kommentieren. Die Kommentare und E-Mails zeigen mir, dass dieser Blog auch einen Sinn hat und einen Mehrwert für andere Leute hat.

Und wie erhofft lernte ich auch ein paar Optionshändler und Blogbetreiber näher kennen. Es ist immer spannend sich mit Menschen zu unterhalten die dasselbe Ziel verfolgen wie man selbst. Ich möchte euch hier ein paar dieser Blogs aufzeigen:

Danke für die interessanten Unterhaltungen!

Für das Jahr 2016 war es das eigentlich schon 😉

 

Noch ein paar Ideen/Ziele für das Jahr 2017:usa-1778524_960_720

  • den Blog bekannter machen

Neue Webseite (vielleicht kennt jemand einen guten Hosting – Anbieter)

  • Tradeideen veröffentlichen

Allerdings weiß ich noch nicht wirklich wie ich das am besten mache. Denn es wird auf jeden Fall viel Arbeit sein.

  • Videos veröffentlichen
  • weiterhin spannende Artikel schreiben 😉

 

Wenn Ihr Vorschläge oder Ideen habt, lasst es mich wissen 😉

Ich wünsche euch allen ein erfolgreiches Jahr 2017!

 

Lg Michael

 

 

 

 

Bildquelle: Schiedsrichter-Vereinigung Schwalm-Eder, https://pixabay.com

Advertisements
Veröffentlicht in Ziele

15 Gedanken zu “Jahresrückblick 2016

  1. Dir auch viel Erfolg im nächsten Jahr.
    Ich bin seit August bei allinkl und kann die wirklich nur empfehlen.
    Preise sind in Ordnung, man hat einen deutschen Support (habe ich noch nicht in Anspruch genommen und weiß daher nicht wie gut der ist) und die ersten drei Monate sind auch kostenlos.

    Schöne Grüße
    Dominik

    Gefällt mir

  2. Hallo Michael!
    Es freut mich ebenso, dass wir uns kennengelernt haben. Gemeinsam an einem Ziel zu arbeiten bringt viel schneller Erfolge als wenn jeder für sich alleine kämpfen würde.

    Ich freue mich auf weiteren Ideenaustausch und wünsche dir für das Jahr 2017 nur das Beste!

    mfG Chri

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s